Wertermittlungen
Bauplanung
Beweissicherungen
Wohnungsübergabe
Wohnungsvermessung
Immobilienkauf /
Immobilienverkauf
Immobilienangebote

Arten von Gutachten

 

 

 

Gutachten über den Verkehrswert von baulichen Anlagen (Langgutachten)

Das Gutachten ergibt den Verkehrswert von baulichen Anlagen, wie er in § 194 Baugesetzbuch definiert ist .
Diese Wertermittlung orientiert sich an den aktuell gültigen Normen und Richtlinien wie Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) sowie Sachwert,- Ertragswert,- Bodenwertrichtlinie.

o   Umfangreiches und detailiertes Gutachten (ca. 30-60 Seiten)

o   Individuelles, objektbezogenes Gutachten.

o   Diese Gutachten sind rechtssicher und können verwendet werden bei Gerichten,

     Finanzämtern und Banken.

Inhalt Gutachten (Langgutachten)

oo   Objektbesichtigung durch den Sachverständigen

oo   Beschreibung der rechtlichen Gegebenheiten (Grundbuch, Rechte und Lasten bei Grundstücken
   usw.)

oo   Objektbeschreibung und -bewertung (Mikro- und Makrolage, baulicher Zustand, sichtbare Mängel
   und Schäden)

oo   Darstellung des örtlichen und objektspezifischen Marktgefüges

oo   Verkehrwertermittlung gemäß (ImmoWertV)

oo   Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und/oder Sachwertverfahren, ggf. alternative
   Bewertungsverfahren

oo   Ableitung des Verkehrswertes = Marktwert

oo   Objektdokumentation (Karten, Lageplan, Baupläne, Objektfotos etc.)

 

 

Marktwertgutachten über den Verkehrswert von baulichen Anlagen (Kurzgutachten)

Das Marktwertgutachten ist die preisgünstigere Variante des Langgutachtens.

Dieses Gutachten wird vorwiegend beim Kauf oder Verkauf von Immobilien verwendet,

sofern kein rechtssicheres Gutachten notwendig ist.

o   Individuelles, objektbezogenes Marktwertgutachten.

o   Überschlägige Ermittlung des Marktwertes

o   Marktwertgutachten (ca. 10-15 Seiten)

o   Ergebnisgenauigkeit in Abhängigkeit der Anforderung

 

Inhalt Marktwertgutachten (Kurzgutachten)

o   Objektbesichtigung durch den Sachverständigen

o   Enthält keine Objektbeschreibung

o   Verkehrwertermittlung gemäß (ImmoWertV)

o   Erfüllt nicht die Anforderungen eines Gutachtens im Sinne der (ImmoWertV)

 

 

 

Sachverständiger für
Wertermittlungen

"De omnibus dubitandum." (deutsch: "An allem ist zu zweifeln.")