Wertermittlungen
Bauplanung
Beweissicherungen
Wohnungsübergabe
Wohnungsvermessung
Immobilienkauf /
Immobilienverkauf

Wohnungsvermessung

 

Warum Wohnungsvermessung?

 

Aufmass, Wohnflächenberechnung, Wohnungsgröße, Mietfläche, Wohnfläche, Grundfläche?

Schräge Wände?

Wohnraumvermessung, Wohnflächenvermessung?

Welche Teilflächen der Wohnung werden mit welchem Faktor zu berücksichtigt?

Welche Räume zählen überhaupt zur Wohnung?

Welche gesetzlichen Vorschriften sind anzuwenden?

Welche Normen oder Richtlinien waren oder sind gültig?

Sind Sie Mieter und möchten die Flächen im Mietvertrag überprüfen lassen?

Ich verfüge über eine mehrjährige Erfahrungen speziell auf dem Gebiet der Wohnflächenvermessung  sowie der Wohnflächenberechnung. Die Wohnflächenvermessung und danach die Ermittlung der Wohnfläche wird gemäss den rechtlichen Vorschriften und mittels moderner Meßtechnik durchgeführt.

 

Ablauf einer Wohnungsvermessung

 

 

Die Vermessung der Wohnfläche wird in der Wohnung von mir persönlich durchgeführt.

Für die Dauer der Wohnungsvermessung sind mindestens 2 Stunden zu veranschlagen

(je nach Wohnungsgröße).

DieAuswertung und die Wohnflächenberechnung Ihrer Wohnung entsprechend der geltenden Rechtsvorschriften wird mittels Software durchgeführt. Sie erhalten nach der Wohnflächenermittlung eine schriftliche Ausfertigung / Gutachten der tatsächlichen Wohnfläche der jeweiligen Wohnräume in Ihrer Wohnung.

 

Gründe / Vorteile einer Wohnungsvermessung

 

Sind Sie sich unsicher wegen der Wohnungsgröße ?

Sie zahlen Monat für Monat zuviel Miete, weil Ihr Vermieter beim Vermessen "geschummelt" hat?

Ihr Mieter behauptet, dass seine Wohnung kleiner ist als im Vertrag angegeben?

Dann lassen Sie doch einfach Ihre Wohnung vermessen und die exakte Wohnfläche ermitteln.

Bei unrichtigen Angaben bei der Wohnfläche, ist der  Ärger schon vorprogrammiert.

Häufig führt dies zu langwierigen und kostenintensiven Rechtsstreiten.

Deshalb lassen sie vorher schon eine Wohnflächenermittlung durchführen, das spart Ärger, Zeit

und vorallem Geld.

 

 

Sachverständiger für
Wertermittlungen

"De omnibus dubitandum." (deutsch: "An allem ist zu zweifeln.")